Berlin, Deutschland

Spaziergang durch die Berliner Schwulen- und Lesbenszene

Ort: Berlin, Deutschland
Dauer: 3 Stunden 18 Minuten

Entdecken Sie auf diesem geführten Spaziergang durch die Schwulen- und Lesbenviertel eine andere Seite von Berlin. Tauchen Sie mit einem fachkundigen Tourleiter in die kulturell vielseitigen Schwulenviertel Berlins ab, und erfahren Sie mehr über ihre Geschichte vom 19. Jahrhundert bis heute. Erfahren Sie von wichtigsten Mitwirkenden der Homosexuellenbewegung, einschließlich dem offen schwulen Bürgemeister Klaus Wowereit, der Lesbenzeitschrift „Siegessäule“ und der berühmten alljährlichen Veranstaltung Gay Pride. Entdecken Sie die Lebensweise der Schwulengemeinschaft der deutschen Hauptstadt, anhand von Orten wie Kreuzberg, Schöneberg und Tiergarten. Besuchen Sie auch das Schwule Museum Berlin mit seinen umfassenden Archiven.

Erkunden Sie die Schwulenviertel von Berlin auf diesem 3,30-stündigen geführten Spaziergang. Seit dem 19. Jahrhundert ist Berlin Vorreiter für die Rechte von Schwulen und Lesben in Deutschland. Hier erscheint Siegessäule, das erste lesbische Magazin, und alljährlich findet die Veranstaltung Gay Pride statt. Ihr professioneller Reiseleiter wird Ihnen alles über diese Zeit erzählen und wie sich das Leben der Homo- und Bisexuellen und Transvestiten verändert hat.

Beginnen Sie Ihren Spaziergang in Schöneberg, und besuchen Sie das Eldorado, eine der ältesten und berühmtesten Transvestitenbars, in dem regelmäßig die offen bisexuelle Marlene Dietrich auftrat.

Finden Sie heraus, wie offen Schwule und Transsexuelle die Unterstützung durch den Sexologen Magnus Hirschfeld fanden, dessen Institut für Sexualwissenschaft während des Zweiten Weltkriegs 1933 geschlossen wurde, dessen Bibliothek bei der Bücherverbrennung der Nazis zerstört wurde. Dann besuchen Sie das Mahnmal für von Nazis verfolgte Homosexuelle.

Ihr Spaziergang geht dann weiter durch den Tiergarten, den bekanntesten Treffpunkt der Schwulenszene der Stadt, versteckt hinter der Berliner Mauer. Sie erfahren, wie Homo- und Bisexuelle und Transvestiten die Geschichte Berlins geprägt haben, vom preußischen König Friedrich dem Großen bis zum offen schwulen Bürgermeister Klaus Wowereit.

Beenden Sie den Spaziergang mit einer Führung durch das Schwulen-Museum Berlin im lebhaften Bezirk Kreuzberg, eines der ersten Schwulenmuseen der Welt.

© Copyright 2016 by de.traveleeng.com